Sie sind hier: »

Leberschädel

Ist eine Zubereitung aus der alten, traditionellen und bäuerlichen Vergangenheit Oberösterreichs. Wurde zumeist an Schlachttagen, wegen der damals fehlenden Lagermöglichkeiten, vor allem Innereien, die sehr schnell verarbeitet werden mussten, zubereitet.
Besteht aus faschierter Schweineleber und würzigem Gehacktem, dass im Schweinenetz eingeschlagen um Backofen, goldbraun, knusprig gebraten wird.