Sie sind hier: »

Klaushähnchen

Ist ein regionales und saisonales Hefeteig Gebäck aus dem Tecklenburger Land bei Münster, das traditionell in der Adventszeit hergestellt wird.
Der Name leitet sich neben der Hähnchenform von “Sunner Klaus”, der plattdeutschen Bezeichnung für den Nikolaustag her. Es handelt sich um einen Hefekuchenteig mit Anis und mit grobem Zucker bestreut, in der Form eines Hähnchens.