Sie sind hier: »

Kartoffelwurst

Ist eine Kochwurst aus dem Südwesten Deutschlands, also Hessen, Unterfranken, Nordbaden, Rheinland-Pfalz und ist auch im Saarland bekannt.
Besteht zu 50–70 % aus vorgekochtem, fein zerkleinertem Schweine- oder Rindfleisch und zu 30–50 % aus Kartoffeln, Zwiebeln und regional unterschiedlichen Gewürzen.
Dazu kommen je nach Region noch vorggegarter fetter Speck, meistens gepökeltes Fleisch. Innereien und auch Grütze.
Nach dem Abfüllen der Wurstmasse in Därme oder Dosen wird die Wurst erhitzt, so dass das Bluteiweiß gerinnt, übliche Gewürze sind Salz, Pfeffer und Muskat.
Die Kartoffelwurst wird vorwiegend gebraten gegessen und hat nach dem Erwärmen oft eine breiige Konsistenz.