Sie sind hier: »

Jujube

Auch Chinesische Dattel, Kumul-Dattel, oder Rote Dattel genannt, ist ein südasiatischer Obstbaum, der weltweit in tropischen und subtropischen Gebieten angebaut wird.
In Indien ist sie eine der häufigsten Obstbäume und gilt als eine alte sehr Kulturpflanze.
In China stellte sie eine der wichtigsten Arzneipflanzen dar.
In getrockneter Form dienen die Früchte als Brusttee bei Erkältungen (bei Apothekern ist sie häufig auch als Brustbeere bekannt)
Jujube sind reich an Karotin, Vitamin A und Vitamin C und werden auch zur Behandlung von Wunden eingesetzt. Sie sollen eine verdauungsfördernde Wirkung haben und bei Darm – und Magenbeschwerden helfen.
Die Blütezeit reicht von Mai – Juli, die Frucht Reife von August bis Oktober, in der sich rote bis rot – purpurne Steinfrüchte bilden.
Sie sind länglich, eiförmig und zwischen 2 und 3,5 Zentimeter lang.
In Mitteleuropa gedeiht sie nur in Gebieten mit Weinbauklima. Ihre Früchte reifen dort nur in Jahren mit vielen warmen Sommertagen.
Bekannt für die Ernte ist das oberitalienische Städtchen Arquà Petrarca bei Padua, in dem daraus auch Schnäpse und Konfitüren hergestellt werden.
Das getrocknete und gemahlene Fruchtfleisch wird als Gewürz verwendet. Darüber hinaus dienen sie zur Herstellung von Chutneys, oder werden ähnlich wie Gemüse eingelegt.