Sie sind hier: »

Glace de Viand

Zu Deutsch:Fleisch Extrakt
Wird aus klein gehackten, angerösteten Kalbsk-, Rinder-, Schweine, oder auch Wildknochen und Parüren hergestellt.
Wird ei einer Kochzeit von etwa 5 – 6 Stunden, zu einem kräftigen, braunen Fleischextrakt ausgekocht.
Anschließend passiert und zu einer dunkelbraunen Paste reduziert.
Glace de Viand ist wunderbar hilfreich für die geschmackliche Verbesserung von braunen Soßen, Ragouts, Braten.usw.
Wurde erstmals 1821 von den französischen Chemikern Proust und Parmentier entwickelt und in Deutschland 1862 von Justus von Liebig als Krankenkost eingeführt.

Er ist im Kühlschrank kalt gelagert oder auch eingefroren mehrere Wochen haltbar.