Sie sind hier: »

Gelbe Rüben

Die Bezeichnungen sind regional sehr unterschiedlich wie: Gelbrübe, Gelbe Rübe, Rüebli, Riebli oder Wurzel.
EU – weit gibt es rund 300 Sorten, die in Diätküchen, für die Ernährung von Kleinst – und Kleinkindern verwendet werden. Ernährungsphysiologisch wichtig ist dabei besonders der Carotin Gehalt, gefolgt von Vitamin C, Kalium und Eisen.
Für den Geschmack verantwortlich sind neben dem Zuckergehalt die ätherischen Öle und Fruchtsäuren.
Die Nutzung der Karotte als Gemüse ist recht vielseitig, sie wird roh, gekocht, als Saft und konserviert verzehrt.