Sie sind hier: »

Fruits de mer / frutti di mare

Zu deutsch: „Früchte des Meeres“.
Darunter verstehen sich alle „Segnungen des Meeres“ die keine Fische sind wie:
Kalmare, Tintenfische, Muscheln, Austern, Miesmuschel, Jakobsmuschel aber auch Krustentiere oder Meeresschnecken.
Sie werden sowohl kalt als auch warm zubereitet.