Sie sind hier: »

Essentielle Fettsäuren

Sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, unterstützen den Zellaufbau und sind unentbehrlich für die Bildung körpereigener Hormone.
Egal in welchem Lebensalter: Wachstum, Entwicklung und Zellerneuerung sind ohne sie nicht möglich.
Omega-3-Fettsäuren verbessern zudem die Fließeigenschaften des Blutes und helfen so, Ablagerungen an den Gefäßen vorzubeugen. Außerdem hemmen sie Entzündungsreaktionen. Omega-6-Fettsäuren senken den Cholesterinspiegel im Blut, wirken sich positiv auf das Immunsystem aus und sind wichtig für Struktur und Funktion der Zellmembranen.
Sie sind deshalb lebenswichtig und nicht zu ersetzen, weil der Körper sie nicht selbst herstellen kann. Daher ist es wichtig, dass wir diese guten Fettsäuren regelmäßig im Rahmen einer abwechslungsreichen, ausgewogenen Ernährung und gesunden Lebensweise aufnehmen.