Sie sind hier: »

Duvec

Ist ein traditionelles Schmorgericht aus Südosteuropa und gilt in mehreren Staaten in dieser Region als Nationalgericht.
Der Name ist türkischer Herkunft und bezeichnete ursprünglich den Tontopf, in dem es zubereitet wird..

Es gibt eigentlich kein einheitliches Rezept, die Zutaten variieren nach Regionen und Geschmack.
Üblichen Zutaten sind Lamm-, Schweine- oder Rindfleisch, sowie Gemüse wie: Zwiebeln, Tomaten, rote Paprikaschoten, grüne Bohnen und Auberginen.
Gewürzt wird mit Salz, Paprikapulver, Pfeffer, Knoblauch, dazu benötigt man Fleischbrühe und Petersilie.
In den meisten Rezepten wird Reis verwendet, seltener Kartoffeln.

Rezepte zum Begriff 'Duvec'

Bunter Duvec-Rindfleisch-Pilaf

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Appetitlich, würziger Balkan - Küche für jeden Tag, einfach, alles in einem Topf

Weiterlesen