Sie sind hier: »

CIMA DI RAPE

Zu deutsch: Rübstiel, Stängelmus, Stängelripsen, Stielmus.
Ist eine Bezeichnung für die als Gemüse verwendeten Stiele und Blätter von Speiserüben – oder Kohlpflanzen.
Im Rheinland und in den Niederlanden hat dieses Gemüse eine sehr lange Tradition und verursacht bei der Zubereitung den typischen Kohlgeruch.
Es werden die Stiele der jungen Mai – und Herbstrüben meist gehackt und gedünstet zu Fleischgerichten serviert. Üblich ist auch eine Mischung mit Kartoffelpüree oder Stampfkartoffeln, in Eintöpfen oder roh zu Salat verarbeitet.
Hat einen fein – säuerlichen Geschmack und wird am besten frisch nach der Ernte verzehrt, weil die zarten Blätter schnell welken.
Frisch geschnittener Rübstiel kann nur kurz für zwei bis drei Tage im Kühlschrank gelagert werden.