Sie sind hier: »

Chateaubriand

Chateaubriand
Oder auch Doppellendensteak genannt, ist ein doppeltes Filetsteak aus der Mitte des Rinderfilets geschnitten.Es wiegt etwa 400g bis 600g und ist ausreichend für 2 Personen.
Der Name geht auf den französischen Schriftsteller und Politiker François-René de Chateaubriand (1768–1848) zurück, dessen persönlicher Koch es erfunden haben soll.
Es wird in der Regel rosa gebraten und mit Kräuter oder Kressebutter oder einer Sauce Béarnaise, einer Gemüseplatte und gebratenen bzw. gebackenen Kartoffeln serviert und gern am Tisch aufgeschnitten..