Sie sind hier: »

Cévennen – Zwiebel

Die “Doux de Cevennes” wachsen ausschließlich an den Südhangen der Cevennen, also im „Zwiebelschlaraffenland“ im typischen Terrassenanbau.
Sie müssen ausschließlich innerhalb dieses geografisch definierten Gebiets gesät, aufgezogen und verpackt worden sein.
Die beste Qualität mit einer eigenen Appellation ist gekennzeichnet mit einem Aufkleber: Doux Saint André.
Es sind Edel Zwiebeln, die sich durch das Fehlen jeglicher Schärfe auszeichnen und sehr süß und aromatisch sind und spielen in der cevenolischen Küche eine große Rolle. Sie sind dick und haben ein weißes, festes und saftiges Fleisch.
Die Farbskala der Schale reicht von perlmuttweiß bis kupferfarben.
Haben für Sterneköche und Kenner aber auch ihren Preis, im Frischezentrum Frankfurt kostet 1 Karton
(13 bis 26 Stück) € 16.-