Sie sind hier: »

Brustspitz

Wird nur beim Rind in der Schweiz so bezeichnet, es handelt sich um die Brustspitze aus dem Vorderviertel des Rindes.
Liegt unterhalb des Halses, liefert festes, saftiges, mit einer Fettauflage überzogenes Fleisch. Nach Entfernen des kräftigen Fettrandes eignet es sich besonders gut zum Kochen. Ideal für deftig, kräftige Eintöpfe, für die beliebte Oldenburger Ochsenbrust oder auch für Labskaus bestens geeignet