Sie sind hier: »

Boudin Noir

Ist eine französische Variante der deutschen Blutwurst. Sie ist ähnlich der Grützwurst oder der bekannten Schwarzwurst leicht getrocknet
Die Boudin noir wird aus gewürztem Schweineblut, Schweinespeck, geschmorten Zwiebeln und Sahne sowie regional sehr unterschiedlichen Kräutern und Gewürzen hergestellt.

Natürlich gehört die Boudin Noir vom Ursprung her eher in die deftig-ländlich-regionale Küche, wird zunehmend jedoch auch in der gehobenen Cuisine gerne als Kontrapunkt und überraschende Kombination zu „feinen“ Zutaten (Jakobsmuscheln, Fisch, Lamm, zu feinen Süppchen u.v.m.) verwendet.