Sie sind hier: »

Biryani

Ist ein Reisgericht, der Name entstammt dem Persischen und bedeutet “gebraten”, “geröstet”.
Regionale und lokale Varianten von Biryani gibt es im ganzen Mittleren Osten bis nach Südostasien.
Hauptbestandteil ist gewürzter Basmati Reis, mit gewürztem und gebratenem Fleisch wie: Lamm, Hammelfleisch, Hühnchen oder Rindfleisch.
Auch vegetarische Variationen sind bekannt, z. B. mit gekochten Hühnereiern, Zwiebeln, Chilis und Nüssen, Rosinen und anderen Zusätzen die man gebraten dem Reis zufügt.
Beliebt sind Varianten mit Joghurt, Gemüse oder Mango – Chutney. Mittlerweile findet man spezielle fertige Gewürzmischungen im Handel.