Sie sind hier: »

Azukibohnen

Die Adzukibohne wird seit Jahrtausenden in den Subtropen geerntet und ist nahezu in ganz Asien verbreitet und geschätzt.
Man kann sie frisch oder auch als getrocknete Bohne verwenden und ist leichter verdaulich als die herkömmliche Gartenbohne mit einen recht hohen Eiweißanteil von etwa 20 %.
Sie bildet in der Wachstumsphase etwa 10 cm lange, ovale Früchte, Samen von dunkelroter bis brauner Farbe.
Man kann die frischen Hülsen oder die getrockneten Bohnen verwenden.
Aus Azukibohnen wird für die heimische Küche eine viel verwendete Bohnenpaste hergestellt die für Suppen verwendet wird.

.