Sie sind hier: »

Atkins-Diät

Benannt nach ihrem Erfinder Robert Atkins, ist eine Diät nach dem Low-Carb-Prinzip.
Sie reduziert die Aufnahme von Kohlenhydraten am Anfang drastisch und nutzt Fett sowie Protein als Hauptenergieträger.
Die Atkins-Diät ist umstritten und wird von vielen Ernährungsexperten als einseitig und potenziell gesundheitsschädlich abgelehnt, da sie zu Gesundheitsstörungen und -schäden führen kann, denn der Fettgehalt bei dieser Diät liegt bei über 50 Prozent liegt und nicht ausgewogen ist.