Sie sind hier: » » »

Ungarische Teufelssauce mit Cabanossi

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 15m

Zu gegrilltem Fleisch, kurz Gebratenem, Grillfesten, Fondue, mit knusprigem Brot

Zutaten

  • 1/2 l Mayonnaise, Gekonntgekocht Basisrezept
  • 100 g magerer Joghurt
  • 100 g Cabanossi in kleinen Würfeln
  • (Geht auch mit Salami oder Chorizo)
  • 60 g scharfer Chili - Ketsup
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • Je 2 Esslöffel, rote, grüne und gelbe Paprikawürfel
  • 1 kleine Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • 1 Tl Rosenpaprika
  • 1 Tl Ajwar
  • Salz
  • 1 El Sonnenblumenöl

Zubereitungsart

Schritt1

Zunächst die Zwiebeln mit dem Knoblauch in etwas Sonnenblumenöl glasig anschwitzen und die Paprika- Cabanossi -, Salami-, oder Chorizowürfel, zu füge. Paprikapulver und Ajwar dazu geben, 1 min. zusammen schwitzen lassen, abkühlen lassen.

Schritt2

Mayonnaise und Joghurt verrühren und mit der Einlage mischen, nachschmecken.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Passionsfrucht Mayonnaise

  • Aioli Sauce

  • Blitz – Mayonnaise

  • Hausfrauen Soße

  • Gulaschsuppe “Ungarische Art”, aber hausgemacht.

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.