Parmesan Blini

  • Portionen: 15 Stück
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 20m

Blini, wörtlich übersetzt bedeutet Plinse oder Fladen, sind wahrscheinlich das „allerrussischste“ Gericht der russischen Küche. Sie stellen eine Antwort auf deutsche Pfannkuchen und amerikanische Pancakes dar. Blini können verschiedene Füllüngen enthalten. Diese bestehen meistens aus Fleisch oder Fisch. Falls Sie die Blini als Nachtisch zubereiten möchten, können Sie auch eine süße Füllung verwenden. Die Füllung darf aber auf gar keinen fall zu flüßig sein.

Blinis können beinahe zu allen Gängen serviert werden.

Inzwischen gibt es aber viele Neuinterpretationen, z.B. die herzhaft zubereitete Parmesan Blinis, die wir Ihnen heute vorstellen wollen.

Zutaten

  • 75 g geriebener Parmesan
  • 3 ganze Eier
  • 4 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Alle Zutaten miteinander zu einem glatten Teig verrühren und beliebig kleine Pfannkuchen, nach und nach in Butterschmalz knusprig herausbacken, auf Küchenkrepp ablaufen lassen.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Klare Pilzsuppe mit Blätterteighaube schön angerichtet in Förmchen

    Klare Pilzsuppe unter der Blätterteighaube

  • Zitronengrasssüppchen mit Jakobsmuscheln

    Zitronengrassüppchen mit Jakobsmuscheln und Ginschaum

  • Gyoza: Traditionelle japanische Dumplings

    Gyoza

  • Putenbrust in Speck-Kräuter-Käse-Mantel

    Pouletbrust im Speck-Kräuter-Käse-Mantel

  • Klassische italienische Brotstangen (besonders lecker mit Pesto)

    Pestostangen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.