Kirsch – Chutney, hausgemacht, aus frischen Kirschen

  • Portionen: 25
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 45m
  • Fertig in 60m

Köstlich zu Ente, Wild, Schweinefilet und Ziegenkäse

Zutaten

  • 1,5 kg entsteinte Süßkirschen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Thymianzweig
  • 3 – 4 Scheiben frischen Ingwer
  • 1 – 2 Pimentkörner
  • 150 g gewürfelte Schalotten
  • 100 g brauner Zucker
  • 100 ml trockener Rotwein
  • 180 ml roter Süßwein
  • 80 ml Rotweinessig
  • 1 El Rapsöl

Zubereitungsart

Schritt1

Der Ansatz:

Schritt2

Die Gewürze in ein Laschen – Teesäckchen geben und etwas andrücken.

Schritt3

Die Zwiebeln In einem ausreichend großen Topf, in Rapsöl glasig anschwitzen. Zunächst den braunen Zucker dazu geben, etwas karamellisieren lassen.

Schritt4

Dann folgen die vorbereiten Kirschen und das Gewürzsäckchen.

Schritt5

Alles bei mittlerer Hitze ca. 45 – 50 min. einkochen, das Gewürzsäcken entfernen und das Chutney in sterilisierte, verschließbare Schraubgläser füllen.

Schritt6

(Gläser zum Sterilisieren 10 min. in kochend heißes Wasser geben)

Schritt7

Kühl gelagert kann man das Kirschen – Chutney bis zu 1 Jahr haltbar verwahren.

Rezeptart: , Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Gänse-Sauce aus Gänseklein

  • Rehschulter in Rotwein-Preiselbeere-Sauce mit geschmorten Waldpilzen

  • Hummer in Kräuter-Rotwein-Butter

  • Filet Mignon in Rotweinsauce

  • Wildfond / Wildjus selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.