Sie sind hier: »

Puy-Linsen

Die Lieblingslinse der französischen Gastronomie aus der Auvergne, dem größten europäischen Mittelgebirge, wo sie seit Jahrhunderten angebaut wird.
Das erste Gemüse, mit der Auszeichnung Appellation d’Origine Controllèe. Puy – Linsen
Diese Spezialität aus Frankreich ist grünlich und schwarz gesprenkelt. Außerordentlich kochfest mit einer Kochzeit von ca. 20 min. und brauchen auch nicht eingeweicht werden.
Das kräftige Aroma hat einen leicht nussigen Geschmack, enthalten wenig Stärke und haben eine sehr dünne Schale, denn bei reichlich Sonne, günstigen Winden und mäßigem Regen reifen Puylinsen nicht voll aus.
Gelten in der gehobenen Gastronomie geschmacklich als Delikatesse.

Sie ist besonders klein, schmackhaft, mit feiner Haut und schmeckt etwas mehlig.