Sie sind hier: »

Petermännchen

Sind eine Barsch ähnliche Fischart, die im östlichen Atlantik vorkommt, ca. 50 cm lang wird und giftige Flossenstacheln hat, und zu den gefährlichsten, europäischen Giftfischen zählen.
Petermännchen sind hauptsächlich Beifang in Netzen, werden aber auch als Speisefische genutzt.
In Frankreich gelten sie wegen ihres trockenen, aber schmackhaften Fleisches als Delikatesse, dort ist gesetzlich vorgeschrieben, den Fischen die Flossenstacheln entfernt werden, bevor sie in den Handel gelangen. .