Sie sind hier: »

Lima Bohnen

Sind eine alte Bohnensorte aus Peru die schon die alten Inkas kannten. Sie sind rund oder oval, die Größe kann von 1 – 3 cm variieren. Die kleineren werden auch „Mondbohnen“ genannt. „Nierenförmig“, dunkel oder weiß kommen sie in Deutschland in den Handel. Bei uns werden überwiegend die Weißen angeboten. Diese haben einen angenehm – milden Geschmack und kochen mehlig; von daher sind sie gut geeignet für klassische deutsche Eintöpfe, asiatische Currys aber auch in Salaten oder als Sättigungsbeilage.Sie haben einen sehr hohen Gehalt an Protein und  Ballaststoffen, Eiweiß und sind reich an Vitaminen, Mineralien. Außerdem eine positive Wirkung auf Herz, Muskeln und Knochen.

Lima Bohnen als Konserve kommen zumeist aus Italien, Südfrankreich, Indien oder Afrika. Getrocknete Lima Bohnen müssen am besten über Nacht eingeweicht werden und haben eine Kochzeit zwischen 2,5 – 3 Stunden.