Sie sind hier: »

Klobasse

Ist eine grobe österreichische Brühwurst, auch Burenhäutl und Burenheidl, (=Burenhaut) im Slang auch Haße = ”Heiße” genannt, eine so genannte Buren Wurst.
Gehört seit dem 19. Jahrhundert zum Standardangebot österreichischer Würstelstände. Es gibt wohl in Österreich keinen Wurststand an dem es sie nicht zu kaufen gibt.
Besteht aus rund 50% Schweine – und Rindfleisch, rund 25% Wasser, Gewürzen , Salz und was sonst noch in eine gute Wurst gehört.
Es handelt sich um eine grobe, relativ fetthaltige Brühwurst; die es entweder als Paar oder auch als Meterware gibt.
Sie wird nur in heißem Wasser gekocht, also nie gegrillt oder gebraten.
Traditionell wird sie mit Senf und z.B. einem “Brotscherzl” , und einer scharfen Öl Pfefferoni serviert.