Fleur de Sel

Zu Deutsch die „Blume des Salzes“. Ein besonders weiches und dezent schmeckendes Salz was sich geschmacklich positiv vom Natriumchlorid aus Bergwerken abhebt.
Es wird durch Verdunsten von Meerwasser aufwendig in Handarbeit durch die so genannten „Salzgärtner“ gewonnen und ist von daher um Einiges teurer. Die wichtigsten Herkunftsgebiete in Frankreich sind die Bretagne und die Camarque, die Algarve in Portugal und in Spanien Mallorca und Ibiza.

Rezepte zum Begriff 'Fleur de Sel'

Ganache-Karamell-Torte mit Fleur de Sel – “Salted Caramel Tarte“

Bewertung: (5 / 5)

Eine Ganache-Karamell-Torte - oder british "Salted Caramel Tarte" - zum Verlieben! In der französischen ...

Weiterlesen
Lachsforelle

Lachsforelle im Salzmantel

Bewertung: (5 / 5)

Für Fischliebhaber, die den Fisch gerne saftig und aromatisch haben, ist die Lachsforelle im Salzmantel ...

Weiterlesen

Pistazien-Birnen-Tarte auf Mandelmürbeteig

Bewertung: (0 / 5)

Den Klassiker Apfeltarte haben wir bereits in vielfacher Form probiert - deswegen hier zur ...

Weiterlesen