Sie sind hier: »

Fischmilch

In Norddeutschland schlicht “Milchner” genannt ist der Samen männlicher Fische, der während Laichzeit auf den Rogen ausgeschieden wird und die Befruchtung hervor ruft.
Wird aber auch mit Salz konserviert und als Geschmacksgeber für überwiegend kalte Fischsoßen verwendet.
Fischmilch ist reich an Aminosäuren und wird z. b. in der japanischen Küche von Pazifischer Kabeljau, Fugu und Meerbrasse, serviert.