Sie sind hier: »

Bremer Scheerkohl

Ist eine leicht nussig schmeckende Variation des Blattkohls, eine alte, regionale Schnittkohlart, die mit dem Raps verwandt ist.
Heute ist der Scheerkohl nur noch wenigen Bremern bekannt und ist, wenn überhaupt, auf dem Wochenmarkt zu finden.
Der Bremer Scheerkohl wird wie Spinat zubereitet und hat einen milden, leicht nussigen Geschmack. Traditionell wird er mit Kassler, Kochwurst und geräuchertem Speck zubereitet und mit Kartoffeln serviert..