Sie sind hier: »

Abstechen

Von einer Masse
(die kann aus Fleisch, Brandteig, Gries; Kartoffeln bestehen)
werden mit einem Löffel Klößchen abgestochen, abnehmen, um sie
zu Nocken oder nierenförmig zu Queneeles zu formen.
In eine siedende Flüssigkeit oder Frittierfett zu geben um zu garen oder zu backen..
Kleiner Tip:
Den Löffel vor dem Abstechen jeweils in heißes Wasser tauchen.