Spargelcappuccino

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 30m
  • Fertig in 40m

Modern, überraschend leicht, einfach gemacht, köstlich

Zutaten

  • 150 g frischer weißer Spargel, geschält, in Stücken
  • 200 ml guter Geflügelfond
  • 100 ml Sahne
  • 50 g Butter
  • 2 Schalotten, gewürfelt
  • 50 ml Noilly Prat
  • Etwas gutes Olivenöl
  • Etwas frische Kresse
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Sahnebläser / 500 ml, 1 Gaspatrone

Zubereitungsart

Schritt1

Die Schalotten mit den Spargelstücken, in der Butter, ohne Farbe anschwitzen und mit Noilly Prat kurz aufkochen lassen.

Schritt2

Den Geflügelfond und der Sahne aufgießen und ca. 25 min. leise köcheln lassen.

Schritt3

In den Sahnebläser füllen und die Gaspatrone aufsetzen.

Schritt4

Anrichtevorschlag:

Schritt5

In vorgewärmte Kaffeetassen, mit etwas gutem Olivenöl und frischer Kresse servieren

Rezeptart: Tags: ,
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Wildfond / Wildjus selber machen

  • Schwarzwurzelschaumsüppchen mit knusprigem Kartoffelstroh

  • Vegane Petersilienwurzelsuppe mit Kürbiskernöl

  • Kürbis-Orangen-Suppe mit Ingwer

  • Kohlrabischaumsüppchen in der Knolle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.