Sie sind hier: » » »

Kräuter- Stockbrot am Rosmarinzweig

  • Portionen: 10
  • Vorbereitungszeit: 1:35 h
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 1:50 h

Etwas für die Grillsaison, passt zu Vielem

Zutaten

  • 500 g Mehl, gesiebt
  • 25 g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 150 ml Milch
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL frischer Rosmarin, gehackt
  • 1 Tl frischer Thymian, gehackt
  • 1 TL getrockneter Oregano, gehackt
  • 12 große, lange Rosmarinzweige
  • Vorgehensweise in folgenden Schritten.
  • Der Brotteig:
  • Die Hefe mit dem Zucker und dem Salz in lauwarmer Milch und Wasser geben.
  • Verrühren und zunächst mit dem gesiebten Mehl grob vermengen; an einem warmen Ort ca. 30 min. gehen lassen.
  • Die gehackten Kräuter dazu geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Weitere 60 min. an einem warmen Ort aufgehen lassen.
  • Nunmehr den Teig ausrollen und ca. 20 cm lange Streifen schneiden.
  • Spiralförmig um die Rosmarinzweige wickeln und auf dem Grill bei mittlerer Hitze knusprig backen garen.
  • Passt zu Fleisch, Geflügel und auch Gemüse.

Zubereitungsart

Es wurden keine Arbeitsschritte gefunden!

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Bayrische Hausmacher-Brezeln

  • Grammel – Kartoffelknödel

  • Weintrauben Strudel Rezept

  • Flammkuchen mit buntem Paprika und Hackfleischflocken Rezept

  • Fränkischer Zwiebel-Apfelkuchen mit Speck

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.