Joghurtmousse im Mandel-Crepemantel

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 30m
  • Fertig in 50m

Leicht, frisch, stimmig, saisonal und so… lecker

Zutaten

  • Für die Joghurtmousse:
  • 125 g Naturjoghurt
  • 70 g Zucker
  • 3 Eigelbe
  • Abrieb einer ½ Zitronenschale
  • Mark einer Vanillestange
  • 3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
  • 150 g geschlagene Sahne
  • Für den Crepemantel:
  • 50 g Mehl
  • 1 Ei
  • 60 g Milch
  • ½ TL Zucker
  • ½ Pack. Vanillezucker
  • 1 TL milden Rum
  • 50 g Mandelblättchen
  • 1 Prise Salz
  • Etwas Butter zum Crêpes backen
  • Für den Blätterteig:
  • 75 g T. K. Blätterteig aus dem Supermarkt
  • Etwas Zucker
  • Für die marinierten Erdbeeren:
  • 1 Schälchen vollreife Freilanderdbeeren
  • 2 Cl Cointreau oder Grand Marnier
  • Ev. etwas Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Der karamelisierte Blätterteig.

Schritt2

Den aufgetauten T. K. Blätterteig zunächst etwas dünner zu einem Rechteck ausrollen und in 6 x 8 cm große Plättchen schneiden.

Schritt3

In den auf 170° C Heißluft vorgeheizten Backofen für 4 min. schieben, dann mit Zucker bestreuen. Goldgelb, knusprig, bei voller Oberhitze, in der obersten Schiene zu Ende fertig backen. Anschließend über Eck durchschneiden, portionieren.

Schritt4

Der Mandel Crepemantel:

Schritt5

Das gesiebte Mehl mit mit allen anderen Zutaten zu einem schlanken Crepeteig verrühren.

Schritt6

Den Teig, In einer beschichteten Pfanne, mit wenig Öl oder Butter geben. Unter ständigen Drehen der Pfanne, den Teig möglichst dünn verteilen und einige Mandelblättchen darüber streuen.

Schritt7

Leicht gebräunte, möglichst dünne Crepes heraus backen, einmal wenden und noch heiß auf der Rückseite in die Mandelnblättchen drücken.

Schritt8

Die Joghurtmousse:

Schritt9

Die Eigelbe mit dem Zucker, dem Vanillezucker, einer Prise Salz und dem Zitronenabrieb auf einem heißen Wasserbad aufschlagen.

Schritt10

Bis sich das Volumen erhöht hat und die Eigelbe gut ausgegart sind.

Schritt11

Die gut eingeweichte, ausgedrückte Gelatine dazu geben, zunächst auskühlen lassen. Mit dem Naturjoghurt verrühren und die geschlagene Sahne in zwei Schritten locker unterheben. In einen Spritzbeutel mit Rundtülle geben.

Schritt12

Der Crepemantel:

Schritt13

Nunmehr 3 Stück Mandelcrepes auf Klarsichtfolie überlappend legen, so dass eine kleine Fläche entsteht.

Schritt14

Die Joghurtcreme üppig aufspritzen und Alles mit Hilfe der Klarsichtfolie einrollen. 1 Stund kalt legen, anziehen lasen.

Schritt15

Die marinierten Erdbeeren:

Schritt16

Die Erdbeeren waschen und putzen, etwa ¼ der Gesamtmenge, die weniger Schönen pürieren. Den Rest halbieren oder vierteln; je nach Reifegrad zuckern und mit dem Orangenlikör marinieren.

Schritt17

Anrichtevorschlag:

Schritt18

Die Joghurtcrepes vorn und hinten begradigen, abschneiden.Pro Portion zwei gleichmäßige schräge Stücke schneiden, „mittig“ anrichten. Die Erdbeeren drum herum placieren, ebenso zwei Stück knuspriger Blätterteig.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Rumkirschen einlegen

  • Tonkabohnen-Crème Brulée

  • Mango-Ananas Mousse mit Kokosflocken

  • Johannisbeer Saft selber machen

  • Beeren-Vanille-Cup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.