Grüne Gazpacho mit Oliven – Crostini

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 20m

Sommerlich, erfrischend, “kinderleicht” zubereitet

Zutaten

  • Für die Grüne Gazpacho:
  • 1 mittelgroße Salatgurke, geschält, entkernt, grob geschnitten
  • 2 grüne Äpfel (Z. b. Granny Smith), entkernt, in groben Würfeln
  • 1 grüne Paprikaschote, geputzt, entkernt
  • 1 Handvoll Basilikum, geputzt
  • 1/2 grüne Melone
  • 1 - 2 Knoblauchzehen, gewürfelt
  • 150 ml Gemüsebrühe Instant
  • 2 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, etwas Zucker
  • Für die Oliven - Crostini:
  • 80 g schwarze, steinlose Oliven
  • 1 El grüne Peperoni, fein gewürfelt
  • 2 El Olivenöl
  • Ciabatta oder Baguette getoastet

Zubereitungsart

Schritt1

Die Grüne Gazpacho:

Schritt2

Die vorbereiteten Gazpacho - Zutaten im Mixer oder mit dem Zauberstab fein pürieren und mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und etwas Zucker abschmecken.

Schritt3

1 - 2 Stunden eiskalt stellen.

Schritt4

Die Oliven - Crostini:

Schritt5

Ebenso die schwarzen Oliven mit dem Olivenöl, die Peperoni Würfelchen unterheben und kurz vor dem Servieren auf getoastetes Ciabatta oder Baguette streichen.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Die gut durch gekühlte Gazpacho in eiskalt gestellte tiefe Teller oder Suppentassen servieren und die Oliven - Crostini zum Knabbern dazu reichen.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • 7 Kräuter-Suppe mit verlorenem Ei

  • Kalte Brokkoli-Suppe

  • Kalte Joghurt-Gurkensuppe mit Tomaten-Topping und Minze

  • Gurken-Avocado-Suppe mit frischen Dill und Krabben

    Kalte Gurken-Avocado-Suppe mit Krabben, Dill und Croutons

  • Erbsen – Minze Suppe / Kaltschale mit Krebsschwänzen, nach Art einer Gazpacho

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.