Sie sind hier: » » »

Crossini mit Frühlings – Pesto und Parmesan

  • Portionen: 8
  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 15m

Einfach, schnell, fleischlos, kross, herzhaft lecker

Zutaten

  • 75 g geputzte Frühlingskräuter nach Angebot und Marktlage, wie: Sauerampfer, Basilikum, Bärlauch, Kerbel, glatte Petersilie, Schnittlauch, Thymian etc.
  • 30 g gehackte Pinien oder Mandelkerne
  • 1 Knoblauchzehe, grob gehackt
  • 8 El Olivenöl
  • 60 g geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kleines Baguette in Scheiben

Zubereitungsart

Schritt1

Die Frühlingskräuter, putzen, verlesen, grob hacken und in einen Blitzhacker geben.(Geht auch mit dem Zauberstab)

Schritt2

Die Pinienkerne oder Mandeln in einer Stielpfanne ohne Fett hellbraun rösten. Mit dem Knoblauch und dem Olivenöl zu den Kräutern geben und grob pürieren. 30 g Parmesan unterheben, salzen und pfeffern.

Schritt3

Die Baguettescheiben bestreichen / belegen, noch einmal geriebenen Parmesan darüber streuen, auf ein Backblech setzen.

Schritt4

Den Backofen auf höchste Stufe vorheizen und auf der 2. Schiene knusprig rösten. Knusprig heiß zu Tisch geben.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Asia Pesto

  • Grill – Gewürzmischung, selber machen

  • Salat von grünem und weißem Spargel in Zitronen Dressing, mit Basilikum, Pistazien und Mozzarella

  • Vegane Linsen – Bulgur Bällchen „Mercimek Köftesi“

  • Fruchtige Herz-Torte

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.