Sie sind hier: » » »

Crème Brullèe

  • Portionen: 6-7
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 30m
  • Fertig in 40m

Der Klassiker: Gebrannter Crème in leichter, moderner Zubereitung

Zutaten

  • 1/2 l Milch
  • ½ l Sahne
  • 100 g Zucker
  • 30 g brauner Zucker zum gratinieren
  • 8 - 9 Eigelbe nach Größe
  • Mark von 1 Vanilleschote.

Zubereitungsart

Schritt1

Die Sahne, die Milch und die ausgekratzte Vanillestange sowie die Schoten mit dem Vanillemark aufkochen

Schritt2

Die Eigelb und Zucker schaumig rühren und heiße Sahne - Milch dazu geben.

Schritt3

Ähnliche der Creme Caramel auf dem Feuer zur „Rose“ bringen, ohne zu kochen. (Damit die Eigelbe optimal ausgaren)

Schritt4

In Portionsförmchen abfüllen und in einen ausreichend großen Topf stellen. Zu 1/3 mit Wasser aufgießen und für ca. 30 - 35 min. bei

Schritt5

150° C in den Backofen schieben. Danach wenigstens 2 - 3 Stunden erkalten lassen.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Gleichmäßig mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Haushalts - Bunsenbrenner überflämmen, karamellisieren. (Die Dinger kann man inzwischen preiswert für den Privatgebrauch kaufen)

Schritt8

Es soll beim Essen etwas knacken.

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(3.7 / 5)

3.7 5 6
Rezept bewerten

6Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Spicy gefülltes Minuten Rumpsteak mit Peperoni

  • Boeuf – Miroton

  • Hähnchen mit Wermut und Trauben in Estragonsahne

  • Elsässer Flammkuchen mit Munsterkäse und Trauben

  • Bourride

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.