Blutwurstknödel mit Zwiebelschmelze

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 35m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 55m

Bürgerlich, althergebracht, herzhaft lecker für jeden Tag

Zutaten

  • Für die Knödelmasse:
  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln, gekocht und durchgepresst
  • 4 Eigelbe
  • 30g Kartoffelmehl
  • 125 g gute Fleischrotwurst
  • 1 mittelgroße, fein geschnittene Zwiebel
  • 1 El Weißbrotbrösel oder Panierbrot
  • 1 Tl frischer, gehackter Majoran
  • 2 El gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss
  • Für die Zwiebelschmelze:
  • 2-3 mittelgroße Zwiebeln in kleinen Würfeln
  • 50-60 g Butter
  • ½ Bündchen frischer Schnittlauch in Röllchen geschnitten

Zubereitungsart

Schritt1

Die Füllung:

Schritt2

Die enthäutete Blutwurst in 1 cm große Würfel schneiden und mit den Zwiebelwürfeln in etwas Butterschmalz ganz kurz anschwitzen.

Schritt3

Den Majoran, die Petersilie und die Brotbrösel dazu geben, etwas pfeffern.

Schritt4

Die Kartoffelmasse:

Schritt5

Die gekochten, durchgepressten oder gestampften Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen mit den Eigelben und dem Kartoffelmehl zu einem Teig verarbeiten.

Schritt6

Diesen 1 cm dick ausrollen und runde Formen ausstechen, (ev. mit einer Kaffee Tasse) und die Füllung „mittig“ verteilen.

Schritt7

Einschlagen, rund rollen und „sicherheitshalber eine Probe machen"

Schritt8

Für 5-6 min. in siedendem, nicht kochendem Salzwasser geben.

Schritt9

Die Zwiebelschmelze:

Schritt10

Die vorbereiteten Zwiebeln in Butter 4-5 min. schmoren, salzen und pfeffern, kurz vor dem Servieren den Schnittlauch dazu geben.

Schritt11

Anrichtevorschlag:

Schritt12

Rustikal, reichlich mit der Zwiebelschmelze übergossen zu Tisch geben, ev. mit einem frischen Blattsalat in Senfdressing ergänzen

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 5
Rezept bewerten

5Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Älplermagronen

  • Gefüllte Ofenkartoffeln mit Pilzen

  • Mediterran-provenzalisches Kartoffelpüree “provençal”

  • Kürbis Kartoffelpuffer

    Kürbis–Kartoffelpuffer mit Schafskäse

  • Lyoner Pfanne - Regionale Küche aus dem Saarland

    Lyoner Pfanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.