Sie sind hier: » » »

Birnen – Schokoladen Mousse – Cup

  • Portionen: 6
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 30m

Sieht toll aus, harmoniert und schmeckt hervorragend

Zutaten

  • Für das Birnen Mousse:
  • 250 g Birnen, geschält, entkernt, in groben Würfeln
  • l00 ml Orangensaft
  • l00 m Birnensaft
  • 1/2 Zitronenschale
  • 20 g Zucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 2 Blatt weiße Gelatine, eingeweicht
  • 80 ml geschlagene Sahne
  • 1 geschlagenes Eiweiss + 10 g Zucker, 1 kleine Prise Salz
  • Für das Schokoladen Mousse:
  • 125 g edle, schwarze Kuvertüre
  • Mark 1 Vanillestange
  • 1 Eigelb
  • 1 Eiweiß, mit einer kleinen Prise Salz steif geschlagen
  • 100 ml Milch
  • 0,25 l geschlagene Sahne

Zubereitungsart

Schritt1

Das Birnen Mousse:

Schritt2

Die Birnenstücke mit dem Zucker / Vanillezucker, Zitronenschale, Orangesaft und dem Birnensaft 4 - 5 min. zugedeckt weich kochen.

Schritt3

Auf einem Küchensieb ablaufen lassen, Zitronenschale natürlich wieder entfernen.

Schritt4

Den Pochierfond zurück in den Topf, fast völlig einkochen lassen, dann zusammen mit den Birnenstücken pürieren.

Schritt5

Die gut ausgedrückte Gelatine unter rühren.

Schritt6

Abkühlen lassen und die geschlagene Sahne und das Eiweiß nacheinander unterheben.

Schritt7

In einen Spritzbeutel geben, kalt stellen, anziehen lassen.

Schritt8

Das Schokoladen Mousse:

Schritt9

Die Schokolade mit dem Vanille Mark, bei etwa 70 ° C in der Milch schmelzen und das Eigelb dazu geben.

Schritt10

Auf dem Wasserbad 5 - 6 min. cremig aufschlagen, das Eigelb gut ausgaren lassen.

Schritt11

Abkühlen und zunächst die geschlagene Sahne locker unterheben, dann folgt das steif geschlagene Eiweiß.

Schritt12

Alles in einen 2. Spritzbeutel geben, kalt stellen, anziehen lassen.

Schritt13

Anrichtevorschlag:

Schritt14

Nunmehr abwechselnd beide Cremes schichtweise in schöne Kelche oder hohe Gläser spritzen.

Schritt15

Mit zerbröselten Amarettini oder gebräunten Mandelblättchen garnieren.

Schritt16

Das Birnen Mousse:

Schritt17

Die Birnenstücke mit dem Zucker / Vanillezucker, Zitronenschale, Orangesaft und dem Birnensaft 4 - 5 min. zugedeckt weich kochen.

Schritt18

Auf einem Küchensieb ablaufen lassen, Zitronenschale natürlich wieder entfernen.

Schritt19

Den Pochierfond zurück in den Topf, fast völlig einkochen lassen, dann zusammen mit den Birnenstücken pürieren.

Schritt20

Die gut ausgedrückte Gelatine unter rühren.

Schritt21

Abkühlen lassen und die geschlagene Sahne und das Eiweiß nacheinander unterheben.

Schritt22

In einen Spritzbeutel geben, kalt stellen, anziehen lassen.

Schritt23

Das Schokoladen Mousse:

Schritt24

Die Schokolade mit dem Vanille Mark, bei etwa 70 ° C in der Milch schmelzen und das Eigelb dazu geben.

Schritt25

Auf dem Wasserbad 5 - 6 min. cremig aufschlagen, das Eigelb gut ausgaren lassen.

Schritt26

Abkühlen und zunächst die geschlagene Sahne locker unterheben, dann folgt das steif geschlagene Eiweiß.

Schritt27

Alles in einen 2. Spritzbeutel geben, kalt stellen, anziehen lassen.

Schritt28

Anrichtevorschlag:

Schritt29

Nunmehr abwechselnd beide Cremes schichtweise in schöne Kelche oder hohe Gläser spritzen.

Schritt30

Mit zerbröselten Amarettini oder gebräunten Mandelblättchen garnieren.

Rezeptart: Tags: ,
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Panna – Cotta mit Spekulatiusgewürz

  • Tiramisu auf Schwarzwälder Art

  • Beeren – Charlotte Rezept

  • Mandel Crème Brûlée mit Eierlikör

  • Weihnachtliches Spekulatius – Tiramisu mit beschwipsten Backpflaumen

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.