Leng

Oder Blauleng gehört zu den preiswerteren Konsumfischen und ist bei uns meist als Filet im Handel.
Die dorschartigen Fische leben in Tiefwasser der küstennahen Zonen des östlichen Atlantischen Ozeans von Skandinavien und Island und zur Biskaya, außerdem in der Nordsee und dem Skagerrak.
Er ist der Größte aus der Familie der Dorschfische und kann ein Gewicht von über 35 kg erreichen. Sein Name deutet auf ein Zwischending zwischen Dorsch und Meeraal hin.
Wie alle dorschartigen Fische ist der Leng ein hervorragender Proteinspender, sein Fleisch ist heller als das vom Dorsch, im Geschmack jedoch ähnlich.
Es ist ein sehr mageres, festes Fleisch und eignet sich vor allem zum Braten in reichlich Butter.

Rezepte zum Begriff 'Leng'

Fischfilet mit pikanter Auflage auf Schmorgurken

Bewertung: (0 / 5)

In der christlichen Tradition ist der Freitag Gedenktag an den Todestag Jesu: Da an diesem ...

Weiterlesen

Pikanter norddeutscher Fischsalat mit Kräutern

Bewertung: (0 / 5)

Fischsalat muss nicht immer mit Hering zubereitet werden. Viele andere, schmackhafte Fische machen ihn geschmacklich ...

Weiterlesen

Frühlingsgemüse – Veloutè mit Kabeljau und Kresse

Bewertung: (0 / 5)

Frühlingsfrisch, leicht und bekömmlich. Alles in einem Topf.

Weiterlesen