Spinat-Leberknödel

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 35m

Schmackig, zünftig, bayrisch, lecker

Zutaten

  • 700 g gewolfte/durchgedrehte Schweineleber
  • 300 g magerer Schweinebauch, gewolft/durchgedreht
  • 200 g Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 altbackene Brötchen, in Milch eingeweicht, gezupft
  • 200 g Semmelbrösel oder /Weckmehl
  • 2 Eier
  • 100 g TK-Blattspinat, gut ausgedrückt, klein gehackt
  • 1 guter Tl frischer Majoran, gehackt (Geht auch mit gerebeltem Majoran)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 1/2 l Fleisch-oder Gemüsebrühe Instant, zum gar ziehen

Zubereitungsart

Schritt1

Ca.1 1/2 l Wasser mit Fleisch-oder Gemüsebrühe Instant versetzt zum kochen bringen.

Schritt2

Die gut ausgedrückten, gezupften Brötchen, mit der Schweineleber, dem Schweinefleisch, den Eiern, Semmelbröseln, Majoran und den Eiern vermengen.

Schritt3

Die Zwiebeln in etwas Butter kurz anschwitzen und für 1-2 min. den Spinat dazu geben. Etwas abkühlen lassen, zur Leberknödelmasse geben, unter mischen, vermengen.

Schritt4

Mit feuchten Händen beliebig große Knödel formen und direkt in den Fond geben.

Schritt5

Ca. 20 min. unterhalb des Siedepunkts leise gar ziehen lassen, danach mit einer Schaumkelle heraus fangen.

Rezeptart: Tags: , ,
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Schweinshaxe vom Grill in Biersoße

  • Leckere Käsesuppe mit Kartoffelstroh

    Schmelzkäsesuppe mit Kartoffelstroh

  • Bayrischer Schweinsbraten von Schweinebauch

    Bayerischer Schweinsbraten von Schweinebauch

  • Bayrische Hausmacher-Brezeln

  • Grammel – Kartoffelknödel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.