Schwedische Fächerkartoffeln „Hasselbackpotatis“

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 15m

Nicht nur als kleine, fleischlose Mahlzeit, sondern zu kurz gebratenem Fleisch, Roastbeef oder für Grillfeste.

Zutaten

  • 10 Stück mittelgroße, gleichmäßig geschälte Kartoffeln
  • 80 g Butter
  • 2 El Panierbrot
  • 2 El geriebener Käse, Parmesan, Sbrinz, Appenzeller etc.
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungsart

Schritt1

Vorgehensweise in folgenden Schritten.

Schritt2

Die Kartoffeln mit Abstand von einem ½ cm so einkerben, dass sie unten noch zusammen halten.

Schritt3

In eine ausreichend gro0e, ausgebutterte Auflaufform oder ein Backblech setzen. Salzen, pfeffern und reichlich mit flüssiger Butter bestreichen. Für 20 – 25 min. in den auf 180 ° C vorgeheizten Backofen schieben. Zwischendurch immer wieder mit flüssiger Butter bestreichen.

Schritt4

In der Zwischenzeit den Reibkäse mit dem Panierbrot mischen und

Schritt5

5 min. vor Ende der Backzeit gleichmäßig über die Hasselbackpotatis streuen. Die restliche Butter darüber träufeln, goldgelb überbacken.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Eignen sich nicht nur als kleine, fleischlose Mahlzeit, sondern gut als Beilage zu kurz gebratenem Fleisch, Roastbeef oder für Grillfeste.

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Mediterranes Kartoffelgratin mit Mozzarella

  • Gefüllte Käsekartoffeln à la Tartiflette

  • Schneller Spargel-Schinken-Kartoffelauflauf

  • Dänischer Matjes–Kartoffelsalat

  • Rheinische Kartoffel-Sauerkrautsuppe mit Apfel-Flönz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.