Schnelle Kalbsröllchen mit Pesto, am Spieß auf Ratatouille

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 35m

Aus dem Backofen oder auch vom Grill

Zutaten

  • Für die Kalbsröllchen:
  • 12 Kalbsschnitzelchen à 50 g
  • (Geht auch mit Schweineschnitzelchen)
  • 4 El "Gekonntgekocht" Kräuter - Pesto
  • 1 Töpfchen frischer Basilikum, gezupft
  • 2 El Olivenöl
  • 100 ml trockener Weißwein und Sherry, gemischt
  • 25 g kalte Butter
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Für das Ratatouille:
  • 1 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • 1 Aubergine in 1 cm großen Würfeln
  • 1 Zucchini in 1 cm großen Würfeln
  • 1 kleine, rote Paprikaschote in 2 cm großen Stücken
  • 1 kleine, grüne Paprikaschote in 2 cm großen Stücken
  • 1 kleine, gelbe Paprikaschote in 2 cm großen Stücken
  • 2 - 3 Tomaten (Nach Größe) ohne Blüte, entkernt, in 2 cm großen Würfeln

Zubereitungsart

Schritt1

Zunächst die Schnitzelchen zwischen 2 Klarsichtfolien sanft und dünn klopfen, auslegen. Mit Kräuterpesto einstreichen und jeweils 2 Basilikum Blätter darüber geben. Seitlich etwas einschlagen, aufrollen, äußerlich salzen und pfeffern. Jeweils 3 Röllchen auf einen Spieß stecken.

Schritt2

In heißem Olivenöl auf jeder Seite bei nicht zu großer Hitze 2 - 3 min. braten, Farbe nehmen lassen. Aus der Pfanne nehmen, im 100 ° C heißen Backofen, ca. 8 - 10 min. nachgaren.

Schritt3

Die Pfanne mit der Weißwein - Sherry Mischung ablöschen und etwas reduzieren lassen. Kurz vor dem Servieren mit der kalten Butter "aufmontieren".

Schritt4

Das Ratatouille:

Schritt5

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch und 1- 2 El Olivenöl in einer Stielpfanne anschwitzen; Paprika - und Zucchini Würfel dazu geben, herzhaft salzen und pfeffern. Kurz für 2 - 3 min. "angehen" lassen, "bissfest" halten, zuletzt die Tomatenstücke unterschwenken.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Die Kalbsröllchen - Spieße auf dem Ratatouille anrichten und den aufmontierten Bratenfond darüber träufeln.

Schritt8

Dazu schmecken mir kross gebratene Karree - Kartoffeln.

Rezeptart: ,
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • In Merlot pochiertes Rinderfilet mit Parmesan-Petersilien-Stampf

  • Spinat-Hackfleisch-Maultaschen im Kräutersud

  • Gefüllte Ente

  • Rindertatar asiatisch angemacht

  • Gänse-Sauce aus Gänseklein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.