Sie sind hier: » » »

Rinderfilet mit Kürbis Kern Kruste und Calvados Rahm Sauce

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 35m

Schicke Zubereitungsvariante, fruchtig, “nussig”, lecker

Zutaten

  • 4 Rinderfilet Steaks á 180 g - 200 g, pfannenfertig
  • Für die Calvados Rahm Sauce:
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 1 EL Butter
  • 4 EL Calvados
  • 1/2 säuerlicher Apfel in kleinen Würfeln
  • 150 ml brauner Bratensaft
  • 200 g Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Für die Kürbis Kern Kruste:
  • 200 g kalte Butter
  • 3 Eigelbe
  • 200 g Kürbiskerne, geröstet und zerkleinert
  • 60 g geriebener Parmesan
  • 90 g Weißbrotbrösel

Zubereitungsart

Schritt1

Schritt2

Die Calvados Sauce:

Schritt3

Die Zwiebeln mit den Apfelwürfeln anschwitzen in etwas Butter anschwitzen und mit dem Calvados ablöschen; fast völlig reduzieren lassen.

Schritt4

Den Bratenfond und die Sahne aufgießen und ca. 5 min. auf die benötigte Menge reduzieren lassen. EV. mit dem Stabmixer pürieren, nachschmecken.

Schritt5

Die Kürbis Kern Kruste:

Schritt6

Die Kürbiskerne in einer kleinen Stielpfanne goldgelb rösten, auf Küchenkrepp geben und fein hacken.

Schritt7

Zur Butter, den Weißbrotbröseln, Parmesan geben, mischen und mit der Butter vermengen, salzen, pfeffern.

Schritt8

In eine Klarsichtfolie geben und zu einer Rolle formen, ins Tiefkühlfach legen.

Schritt9

Die Steaks mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und zunächst in heißem Pflanzenöl 3 - 4 min. anbraten.

Schritt10

Die Platte auf mittlere Hitze herunter schalten, das Pflanzenöl abgießen und durch Butter ersetzen; hin und wieder mit der Bratbutter begießen.

Schritt11

Die Pfanne zurück ziehen, die Steaks mit der in Scheiben geschnittenen Kürbis Kern Kruste belegen und für etwa 4 - 5 min. in der mittleren Schiene bei 200 ° C Oberhitze überbacken, weiter garen.

Schritt12

Anrichtevorschlag:

Schritt13

Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Calvados Rahm Sauce übergießen. Dazu schmeckt ein Bouquet appetitlich buntes Frühlingsgemüse, junge Kräuterkartöffelchen oder ein rahmiges Kartoffel Gratin.

Rezeptart: Tags:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Rinder Bouillon „Meat broth“ hausgemacht

  • Spicy gefülltes Minuten Rumpsteak mit Peperoni

  • Boeuf – Miroton

  • Geschmorte Rinderbäckchen in Barolo mit Frühlingsgemüse

  • Überbratener Tatar – Toast mit Tomaten – Salsa

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.