Sie sind hier: » » »

Räucherfischcreme

  • Portionen: 8-9
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 20m

Der vielseitige Dipp, „Schmackig – herzhaft“, zu krossem Baguette Ciabatta Brot und Vielem mehr.

Zutaten

  • 250 g Räucherfischfilet aus: Geräucherter Forelle, Heilbutt, Lachs etc
  • 120 g Crème fraiche
  • 50 g weiche Butter
  • 1 kleines Bund Schnittlauch, gehackt
  • Saft einer Zitrone
  • Abrieb ½ Zitrone
  • 1 fein geschnittene Chilischote oder etwas Cayenne
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer.
  • 250 g Räucherfisch
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 g zimmerwarme Butter
  • 120 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft und -schale
  • Muskat
  • etwas Cayennepfeffer oder – besser noch – 1 frische Chilischote

Zubereitungsart

Schritt1

Das Räucherfischfilet ohne Haut und Gräten in kleine Würfel schneiden und den Zitronensaft, den Abrieb, sowie die Chilischote dazu geben.

Schritt2

Zunächst die warme Butter vermengen, dann Schnittlauch und Crème fraiche unterheben. Mit Salz und Pfeffer herzhaft nachschmecken.

Rezeptart: Tags: , ,
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Gewürzketchup

  • Bibbeliskäs

  • Rote Zwiebelmarmelade

  • Chutney mit Johannisbeeren

  • Baba Ganoush mit Joghurt und Petersilie

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.