Sie sind hier: » » »

Qualle auf Sand, Originalrezept

  • Portionen: 8
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 60m
  • Fertig in 1:10 h

Die “Qualle auf Sand” ist das legendäre, kultige Kaffeevergnügen des “Witthues” in Wenningstedt auf Sylt. Einfach und Simpel in der Herstellung und dabei so etwas von lecker!

Zutaten

  • Die "Qualle" besteht aus großen Würfeln von Nusskuchen, Sauerkirschen und Schlagsahne.
  • Für den Nusskuchen:
  • 200g Butter
  • 200g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 400 g Mehl, gesiebt
  • 125 g gemahlene Haselnüsse
  • 4 ganze Eier
  • 125 ml Milch
  • 4 cl Rum
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Für das Kirschkompott:
  • 500 g frische oder T.K. Sauerkirschen oder entsprechen Sauerkirschen aus dem Glas.
  • Zucker nach Geschmack und Reifegrad
  • Etwas gemahlener Zimt,
  • Zitronenabrieb einer 1/2 Zitrone
  • Etwas Speisestärke.
  • Reichlich geschlagene Vanillesahne

Zubereitungsart

Schritt1

Der Nusskuchen:

Schritt2

Die Butter zunächst mit Zucker, Vanillezucker und Rum schaumig rühren. Die Eier nach einander sowie und die Milch dazu geben.

Schritt3

Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und den Haselnüssen mischen, einrieseln lassen, unter die Masse heben.

Schritt4

Eine Kastenform einfetten, den Teig einfüllen. Bei 170° C für ca. eine Stunde in den vorgeheizten Backofen schieben, danach auskühlen lassen.

Schritt5

Die Kirschen:

Schritt6

2 El Zucker zu einem hellen Karamell brennen und mit etwas Wasser ablöschen. Mit etwas Zimt und dem Zitronenabrieb reduzieren lassen.

Schritt7

Die frischen, entkernten oder T.K. Sauerkirschen dazu geben und

Schritt8

ca. 3 - 4 min. dünsten. Mit etwas Speisestärke sämig binden, auskühlen lassen.

Schritt9

Anrichtevorschlag:

Schritt10

Einige grob geschnittene Würfel Nusskuchen mit etwas Rum tränken und darauf eine üppige Portion Sauerkirschen verteilen.

Schritt11

Alles mit einer reichlichen Portionen Vanillesahne krönen.

Durchschnittliche Bewertung

(3.8 / 5)

3.8 5 6
Rezept bewerten

6Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Lübecker Marzipan Mousse mit Orange

  • Labskaus-Burger

  • Lübecker Zwetschgenkuchen vom Blech

  • Rindfleischeintopf “Quer durch den Garten”

  • Lübecker National, typisch wie an der Küste

Rezept Kommentare

Comments (3)

  1. verfasst von uta thomas on 16/08/2012

    moin..moin..

    Endlich habe ich das tolle Rezept hier gefunden ;x))

    Es weckt Erinnerungen in mir, leider hat das %u201EWitthues%u201C in Wenningstedt auf Sylt nicht mehr auf, dort gab es noch andere tolle Leckereien …

  2. verfasst von Hamburgnord on 14/05/2013

    Die “Qualle auf Sand” ist eine uralte Erfindung des Witthues im Hirschpark Hamburg Elbchaussee, und bestimmt nicht mit Nußkuchen und Kirschen! Alle anderen machen es nur nach. Naja, ist ja auch nicht verboten, aber man sollte es schon auch mal sagen!

  3. verfasst von Fritz Grundmann on 02/06/2013

    Hallo Hamburgnord, da muss ich leider widersprechen! Auf der Webseite des Witthues wird dieses Backrezept wie folgt beschrieben: “Unsere berühmte Qualle auf Sand ist eine herrliche Kreation aus hausgemachten Nuss- und Napfkuchen, frischen Früchten, Rumkirschen & Sahne”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.