Sie sind hier: » » »

Petersilienwurzel – Cappuccino mit Kaffee – Grappa Haube

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 35m
  • Fertig in 45m

Etwas ausgefallen, modern und “stimmig”, lecker

Zutaten

  • Für den Petersilienwurzel Cappuccino:
  • 250 g Petersilienwurzel, geschält, gewaschen, in dünnen Scheibchen
  • 50 g Knollensellerie, in dünnen Scheibchen
  • 1 Knoblauch Zehe, fein gewürfelt
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
  • 1 El weiche Butter
  • 1 El kalte Butter
  • 400 ml Fleisch oder Geflügelbrühe
  • 250 ml flüssige Sahne
  • 150 ml Creme fraiche
  • 2 Cl Portwein
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, etwas geriebene Muskatnuss
  • Für die Haube:
  • 2 El kalter Espresso
  • 1 El Grappa
  • Etwas geschlagene Sahne

Zubereitungsart

Schritt1

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in der Butter anschwitzen, die vorbereiteten Petersilienwurzeln und Sellerie dazu geben.

Schritt2

Etwas zusammen schwitzen lassen und mit dem Portwein ablöschen. Die Brühe aufgießen, ca. 25 - 30 min. leise köcheln lassen.

Schritt3

Danach mit dem Stabmixer fein pürieren, ev. durch ein Küchensieb passieren. Mit Salz, Pfeffer und etwa geriebener Muskat würzen. Noch einmal aufkochen und mit der kalten Butter aufschäumen, das gibt die schöne, samtige Konsistenz.

Schritt4

Anrichtevorschlag:

Schritt5

Die steif geschlagene Sahne mit dem Grappa und dem kalten Espresso mischen und auf den Petersilienwurzel - Cappuccino geben, sofort zu Tisch geben.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Westfälische Sauerrahmsuppe mit Kümmel-Pumpernickel Croutons

  • Brauner Kalbsfond „Fond de veau brun“

  • Rheinische Kartoffel-Sauerkrautsuppe mit Apfel-Flönz

  • Asiatische Gemüse – Nudelsuppe mit Kokosmilch und Ingwer

  • Französische Kartoffelsuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.