Pecorino – Kartoffeln mit Parmaschinken

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 30m
  • Fertig in 40m

Etwas für die Grillsaison, aber auch als kleines Gericht oder Beilage

Zutaten

  • 800 g gleichmäßig große Drillinge
  • 125 g Parmaschinken in dünnen Streifen
  • 75 g geriebenen Peccorino
  • 1 kleines Bund gehackte Petersilie
  • 1 Tl Rosmarin, gehackt
  • 3 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Kümmel, etwas Rosenpaprika

Zubereitungsart

Schritt1

Zunächst die Drillinge in Salzwasser mit etwas Kümmel weich kochen, schälen.

Schritt2

Die gehackten Kräuter mit dem Peccorino und etwas Rosenpaprika mischen, den Schinken in Streifen schneiden.

Schritt3

Die Kartoffeln in der Käse - Kräutermischung wälzen ind in eine Grillpfanne mit etwas Olivenöl setzen.

Schritt4

Ca. 15 – 20 min. auf den vorgewärmten Grill stellen, hin und wieder wenden.

Schritt5

Den in Streifen geschnittenen Schinken darüber verteilen, weitere

Schritt6

10 min. braten.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Rezept bewerten

3Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Älplermagronen

  • Gefüllte Ofenkartoffeln mit Pilzen

  • Mediterran-provenzalisches Kartoffelpüree „provençal“

  • Kürbis Kartoffelpuffer

    Kürbis–Kartoffelpuffer mit Schafskäse

  • Lyoner Pfanne - Regionale Küche aus dem Saarland

    Lyoner Pfanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.