Sie sind hier: » » »

Orangen – Pistazien – Parfait

  • Portionen: 8
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 25m

Parfaits, die Krone der Eiscremeherstellung, einfach nur genießen

Zutaten

  • 30 g Pistazienkerne
  • 250 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 1 El Zitronensaft
  • Abrieb 1/2 Orange
  • Abrieb 1/2 Zitrone
  • 4 Eigelbe
  • 100 g Zucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 400 ml geschlagene Sahne

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitung:

Schritt2

1 - 2 ausreichend große Terrinen Formen mit Klarsichtfolie auslegen, oder Portionsförmchen mit kaltem Wasser ausspülen. Die Pistazien grob hacken, Zitrone und Orange abreiben.

Schritt3

Der Ansatz:

Schritt4

Die Eigelbe mit dem Zucker und Vanillezucker auf einem heißem Wasserbad 5 - 6 min. cremig aufschlagen. Den Zitrus Abrieb dazu geben, etwas abkühlen lassen. Erst jetzt den Orangen - und Zitronensaft verrühren, um die schöne, natürliche Säure zu erhalten. Wieder etwas abkühlen lassen und die geschlagene Sahne in 2 Schritten unterheben.

Schritt5

Die gehackten Pistazien unter mischen.

Schritt6

In die Terrinen Formen (Oder eben Portionsförmchen) füllen, aufstoßen und mit der überstehenden Klarsichtfolie verschließen. Mindestens 4 Stunden im Tiefkühlschrank durch frieren lassen, besser am Vortag setzen.

Schritt7

Anrichtevorschlag:

Schritt8

Vor dem Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser halten, stürzen.

Schritt9

Die Terrinen Formen lassen sich mit der Klarsichtfolie problemlos stürzen; in fingerdicke Scheiben schneiden.

Schritt10

Vor dem Servieren etwas stehen lassen, antauen, damit sich der zarte Schmelz entwickeln kann.

Schritt11

Dazu passt ein Fruchtsalat von exotischen Früchten oder frische Beerenfrüchte

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Ananas Eis (Parfait) mit Ingwer

  • Weihnachtlicher Eisgugelhupf

  • Cassata Siciliana

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.