Sie sind hier: » » »

Madeleines,, der französische Teegebäck Klassiker, hausgemacht

  • Portionen: 15
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 35m

Die französische Antwort auf die Muffins

Zutaten

  • 90 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 240 g Mehl
  • 75 ml Milch
  • ½ Tl Backpulver
  • 3 Eier
  • Abrieb einer 1 Orange
  • 1 Tropfen Bittermandelöl

Zubereitungsart

Schritt1

Den Zucker mit dem Vanillezucker, einem Tropfen Bittermandel und einer Prise Salz und intensiv schaumig rühren. Die Milch dazu geben, weiter 2 - 3 min. rühren.

Schritt2

Das Mehl sieben und mit dem Backpulver mischen und nach und nach herein rieseln lassen, unterheben. Danach folgt die warme geschmolzene Butter und der Orangenabrieb. Den Teig 5 - 10 min. ruhen lassen.

Schritt3

In einen Spritzbeutel geben und in die Madeleine Förmchen füllen; den Backofen auf 200 C hochfahren.

Schritt4

Ca. 30 Stück Mini - Madeleines, in einer Silikonform, 20 min. backen.

Schritt5

Danach sofort aus den Förmchen nehmen und erkalten lassen

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Weihnachtsbäckerei

    Gefüllte Bärentatzen mit Mandeln und Schokolade

  • Weiße Schokotrüffel mit Marc de Champagne, Mandeln und Kokos

  • Weihnachtsbäckerei

    Weiße Schokoladen Busserl mit Haselnüssen

  • Gefüllte Käsekartoffeln à la Tartiflette

  • Brauner Kalbsfond „Fond de veau brun“

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.