Kartoffelsalat mit Avocado, Brunnenkresse und Sonnenblumenkernen

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 25m

Eine sommerlich bunte, appetitlich “schmackig” Variante

Zutaten

  • 1 mittelgroße reife, aber noch feste Avocado, gewürfelt
  • 500 g gekochte Pellkartoffeln in Scheiben
  • 125 ml Rindfleischbrühe, ersatzweise Gemüsebrühe
  • 2 El Weißwein Essig
  • 1 Tl Senf
  • 1 - 2 El Zitronensaft nach Geschmack
  • 1Stange Frühlingslauch, schräg in dünnen Scheiben geschnitten
  • 60 g geröstete Sonnenblumenkerne
  • 200 g Brunnenkresse, gewaschen, verlesen, abgetropft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Die Sonnenblumenkerne in einer kleinen Stielpfanne goldgelb rösten und auf Küchenkrepp geben.

Schritt2

Die Avocado Würfel sofort mit Zitronensaft beträufeln.

Schritt3

Die Brühe mit dem Senf, dem Essig und den Frühlingszwiebeln kurz aufkochen lassen, herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt4

Heiß über die Kartoffelscheiben geben, etwas schwenken damit die Kartoffelstärke den Salat "sämig" binden kann.

Schritt5

1 - 2 Stunden durchziehen / abkühlen lassen, erst kurz vor dem Servieren die Brunnenkresse und die Avocado Würfel unter heben.

Schritt6

Mit Sonnenblumenkernen bestreut und mit gekochten Eiern garniert zu Tisch geben.

Schritt7

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Gefüllte Käsekartoffeln à la Tartiflette

  • Schneller Spargel-Schinken-Kartoffelauflauf

  • Dänischer Matjes–Kartoffelsalat

  • Rheinische Kartoffel-Sauerkrautsuppe mit Apfel-Flönz

  • Grammel – Kartoffelknödel

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.