Kartoffelsalat aus Ligurien mit grünen Bohnen und Thunfisch

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 30m

Der etwas andere Kartoffelsalat, italienisch, sommerlich

Zutaten

  • 500 g festkochende Pellkartoffeln
  • 500 g grüne Bohnen, gefädelt
  • 300 g Thunfisch, im eigenen Saft
  • 1 EL Kapern
  • Für den Dressing:
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 3 EL weißer Balsamico - Essig
  • 1/4 l Fleisch oder Gemüsebrühe
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Die gekochten Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.

Schritt2

Die Bohnen waschen, fädeln und in Salzwasser 8 - 10 min. "bissfest" garen, abgießen und unter fließendem Wasser kalt abschrecken.

Schritt3

Den Thunfisch auf einem Küchensieb ablaufen lassen, ev. in gleichmäßig große, mundgerechte Stücke pflücken.

Schritt4

Die Fleisch - oder Gemüsebrühe mit den Zwiebeln, Essig und Gewürzen ca. 1 min. köcheln lassen, nach Belieben mit 1 Prise Zucker nachschmecken und das Olivenöl verrühren.

Schritt5

Die Bohnen mit etwas Dressing marinieren, den großen Rest über die noch warmen Kartoffelscheiben geben. Etwas schwenken, marinieren.

Schritt6

Anrichtevorschlag:

Schritt7

Die Kartoffeln mit den Bohnen anrichten und mit den Kapern bestreuen, den Thunfisch dekorativ verteilen.

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Älplermagronen

  • Gefüllte Ofenkartoffeln mit Pilzen

  • Mediterran-provenzalisches Kartoffelpüree “provençal”

  • Kürbis Kartoffelpuffer

    Kürbis–Kartoffelpuffer mit Schafskäse

  • Lyoner Pfanne - Regionale Küche aus dem Saarland

    Lyoner Pfanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.