Kartoffel – Pfifferlings – Salat mit Walnüssen

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 15m
  • Fertig in 35m

Ein wahrer, saisonaler de Luxe Kartoffelsalat, passt zu Vielem

Zutaten

  • 500 g gekochte Pellkartoffeln
  • 1 Tl Kümmel
  • 150 g Pfifferlinge, geputzt, gesäubert, auf gleiche Größe geschnitten
  • 40 g Haselnüsse, gehackt, goldbraun geröstet
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 3 El Weißweinessig
  • 1 El mittelscharfer Senf
  • 1 El Sonnenblumenöl
  • 4 El Walnussöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsart

Schritt1

Die abgegossenen Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.

Schritt2

Die Brühe mit den Zwiebeln, Essig und Senf aufkochen und 1 min. köcheln lassen.

Schritt3

Über die Kartoffelscheiben geben, schenken, damit sich die Kartoffelstärke als leichte, sämige Bindung entwickeln kann.

Schritt4

Die vorbereiteten Pfifferlinge in einer Stielpfanne mit heißem Sonnenblumenöl 4 – 5 min. braten. Mit den Haselnüssen zu den Kartoffeln geben, durchschwenken, nachschmecken.

Schritt5

Mit Walnussöl gemengt und ,mit gehackter Petersilie bestreut zu Tisch geben.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Mediterranes Kartoffelgratin mit Mozzarella

  • Gefüllte Käsekartoffeln à la Tartiflette

  • Schneller Spargel-Schinken-Kartoffelauflauf

  • Dänischer Matjes–Kartoffelsalat

  • Rheinische Kartoffel-Sauerkrautsuppe mit Apfel-Flönz

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.